Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.

Unsere Leistungen

In unserer Praxis bieten wir unseren kleinen und großen Patienten eine hausärztliche und fachärztliche Versorgung. Wir betreuen Neugeborene bis Jugendliche mit 18 Jahren.

Im folgenden finden Sie einen Auszug unserer Leistungen; im Zweifelsfall fragen Sie uns bitte nach weiteren gewünschten und möglichen Untersuchungen.

Vorsorgeuntersuchungen:  

  • U 2  (3.-10. Lebenstag)
  • U 3  (4.-6. Lebenswoche)
  • U 4  (3.-4. Lebensmonat)
  • U 5  (6.-7. Lebensmonat)
  • U 6  (10.-12. Lebensmonat)
  • Neu: U 7 a (33.-36. Lebensmonat)
  • U 7  (21.-24. Lebensmonat)
  • U 8  (43.-48. Lebensmonat)
  • U 9  (60.-64. Lebensmonat)
  • Neu: U 10 (mit 7 - 8 Jahren, also 2.-3. KLasse) 
  • Neu: U 11 (mit 9 -10 Jahren, also 3.-4. Klasse) 
  • J 1  (mit 12- 14 Jahren)
  • Neu: J 2 ( mit 16-17 Jahren)
  • Arbeitschutzuntersuchungen

Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse Ihres Kindes, alle Vorsorgeuntersuchungen frühzeitig durchführen zu lassen. Dies ist wichtig , um Fehlentwicklungen und Krankheiten früh genug zu erkennen. Außerdem haben leider die gesetzlichen Krankenkassen einen sehr engen Zeitraum für die Erstattung dieser wichtigen Untersuchungen vorgegeben; teilweise erfolgt z.B. keine Bezahlung mehr, wenn die o.g. Zeiträume nur um einen Tag überschritten werden. In diesem Falle müßen wir Ihnen die Kosten der Untersuchung in Rechnung stellen.

Der Verband der Kinder - und Jugendärzte hat die neuen Vorsorgen iniitiert:

- die U 7 a (sog. Kindergartencheck) wird von allen Krankenkassen bezahlt, allerdings gibt es qualitative Unterschiede.

- einige gesetzliche Krankenkassen haben den hohen Stellenwert der neuen Vorsorgen erkannt und übernehmen (teilweise) die neuen U 10, U 11 und J2.  Fragen Sie Ihre Krankenkasse danach ! Derzeit (Januar 2010) übernehmen die AOK Bayern, viele BKKs und die neue BarmerGEK für eingeschriebene Patienten diese Vorsorgen. Im Zweifel fragen Sie uns !

- Die neuen Vorsorgen werden für alle privat versicherten Kinder in Anspruch übernommen. Desweiteren haben privat versicherte Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre jedes Jahr einen Anspruch auf eine Vorsorge.

- Selbstzahler können die neuen Vorsorgen natürlich ebenfalls erhalten.

Lungenfunktionstestung:  

Wir testen :

  • die Lungenfunktion mittels einem Computerprogramm
  • die Lungenfunktion nach Belastung
  • die Therapieeinstellung und den Verlauf von Lungenerkrankungen
  • in der Regel können dies Kinder ab 6 Jahren durchführen

Allergieuntersuchung

Wir bieten an :

  • die Testung auf die gängigen Auslöser von Allergien, z.B. Heuschnupfen, durch einen schmerzlosen Hauttest (sog. PRICK) und Blutuntersuchungen
  • die Durchführung einer Hyposensibilisierung (sog. Impfung gegen Allergien) mittels Spritzen unter die Haut oder durch Schlucken von Tabletten bzw. Lösungen.

Hausbesuche

  • Außerhalb der Sprechzeiten biete ich diese in Notfällen nach Voranmeldung an.
  • Bitte melden Sie dies - wenn möglich - bereits während der Sprechzeiten an.
  • Bitte bedenken Sie: In der Praxis habe ich mehr Möglichkeiten Ihrem Kind zu helfen.
  • U 2 -Vorsorgen nach ambulanter Geburt kann ich gerne bei Ihnen zu Hause durchführen.

Routine Blutuntersuchungen

Untersuchungen vor und Nachbetreuung nach einer Operation

Untersuchungen vor Eintritt in eine Einrichtung, z.B. Kindergarten, Hort, Schuleingangsuntersuchung (diese sind - je nach Aufwand - kostenpflichtig)